Veranstaltungen im Januar 2012

9.1. 20Uhr NewYorck im Bethanien

Film und Vokü: „Born in Flames“

Lizzie Bordens BORN IN FLAMES spielt in der Zukunft – zehn Jahre nach einer sozialistischen Revolution in Amerika. Auch in diesem alternativen Amerika hat sich für Frauen nichts geändert: Unterdrückung, alltägliche Diskriminierung, sexuelle Übergriffe, Doppelbelastung – den Frauen reicht es. Sie verbünden sich quer zu sozialen, ethnischen, kulturellen oder sexuellen Identitäten und nehmen den Kampf auf…
Der Film stellt die Frage, ob die Unterdrückung der Frauen jemals, in einem irgendwie gearteten sozialen System, ein Ende finden wird. Die Antwort ist eindeutig: die Frauen greifen zu den Waffen…

Vokü ab 20Uhr, Veranstaltungsbeginn ca. 21Uhr, ab 18Uhr gerne zum Schnippeln helfen kommen

23.1. 20Uhr NewYorck im Bethanien

Veranstaltung und Vokü:

Infoveranstaltung zu „International Urban Operations Conference” vom 31.01-02.02.2012 in Berlin, bei der ein internationaler Austausch zur Aufstandsbekämpfung in Städten stattfinden soll und dem eine Woche später stattfindenden „Europäischen Polizeikongress“ und Aktivitäten dagegen…
mehr Infos unter http://polizeikongress2012.blogsport.de/

Vokü ab 20Uhr, Veranstaltungsbeginn ca. 21Uhr, ab 18Uhr gerne zum Schnippeln helfen kommen